Wir weisen auf die neuen Bestimmungen bezüglich der Masern-Impfpflicht hin.
Für weitere Infos klicken Sie bitte hier.
Aktuelle Informationen für den Umgang mit dem Corona-Virus in Hamburg finden Sie hier.

Bundesarbeitsminister Olaf Scholz zu Gast bei der Vorstellung des Projekts „SportJobs“ in der Gesamtschule Horn

Olaf Scholz nutzt den Turniertag „für Toleranz und Integration“ an der Gesamtschule Horn, um zusammen mit Staatsrat Dr. Manfred Jäger, Bezirksbürgermeister Markus Schreiber und Initiator Hermann Teiner das Jugendprojekt SportJobs, für das der Bezirk den Zuschlag bekommen hat, offiziell vorzustellen.

Es wird im Rahmen des XENOS – Programms „Integration und Vielfalt“ durch das Bundes-ministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds im Zeitraum von drei Jahren gefördert.

SportJobs qualifiziert Jugendliche und junge Erwachsene u.a. zu Übungsleiter- oder Trainingsassistenten/innen. Nach Abschluss einer jeweils sechsmonatigen Qualifizierung vermittelt SportJobs die jungen Frauen und Männer als Mini- oder Honorarjobber z.B. im Nachmittagsbetrieb von Schulen, in Jugendeinrichtungen oder in Sportvereine. Insgesamt sollen bis zu 200 Jugendliche von qualifizierten Sportfachkräften ausgebildet werden. Den Anfang machen seit Februar Jugendliche aus Mümmelmannsberg, Horn und Rothenburgsort.

Die ersten Ergebnisse können die prominenten Besucher nun ab 12.30 Uhr bei einem Rundgang in der Gesamtschule Horn sehen, denn der ganze Turniertag wird von aktiven SportJobbern organisiert.

Im Anschluss freuen wir uns, Sie bei der Pressekonferenz umfangreich über das Jugendprojekt im Bezirk Hamburg-Mitte sowie über die Einbindung des Projektes in die Hamburger Sportwelt zu informieren.

Pressekonferenz SportJobs
Freitag, 10. Juli 2009 um 13.00 Uhr
Gesamtschule Horn / Aula
Snitgerreihe 2, 22111 Hamburg

Weitere Informationen finden Sie unter www.hamburg.de/sportjobs und bei der FreiwilligenBörseHamburg und beim Jobcafè Billstedt.