Aktuelle Informationen für den Umgang mit dem Corona-Virus in Hamburg finden Sie hier.

Veranstaltung

Wir bedanken uns bei Frau Thomsen von hafencity.com für die Übersendung dieses Filmbeitrages mit dem Recht, ihn weiterzuverwenden. Unser Team vom gemeinnützigen Trägerverein Bürger helfen Bürgern e.V. Hamburg sucht Unterstützer, die mit uns zusammen versuchen, den Schutzsuchenden neue Chancen einzuräumen. Unsere #Chancenpatenschaften stehen allen Interessierten offen.

HafenCity & „HelferTeam Rothenburgsort“ vom gemeinnützigen Trägerverein „Bürger helfen Bürgern e.V. Hamburg“ helfen Schutzsuchenden

„Leinen los für’s Ehrenamt“ lautet das diesjährige Motto der AKTIVOLI Freiwilligenbörse, die am kommenden Sonntag, 08. Mai 2022, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr in der Hamburger Handelskammer für interessierte Besucher geöffnet ist.

Der gemeinnützige Trägerverein Bürger helfen Bürgern e.V. Hamburg ist selbstverständlich auch wieder dabei. Sie finden unser Team in Halle 1 an Stand 109.

Kommen Sie gern vorbei und machen Sie sich ein Bild über uns und unsere vielfältigen Projekte, für die wir ständig freiwillig-ehrenamtliche Mitmacher und Unterstützer suchen. Vielleicht ist ja auch für Sie etwas dabei, für das Sie sich engagieren möchten?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Leinen los für's Ehrenamt - Sonntag, 08. Mai 2022 von 11-17 Uhr. Bürger helfen Bürgern e.V. Hamburg finden Sie in Halle 1 an Stand 109.
Leinen los für’s Ehrenamt – Sonntag, 08. Mai 2022, von 11-17 Uhr. Bürger helfen Bürgern e.V. Hamburg finden Sie in Halle 1 an Stand 109.

Am kommenden Samstag, den 07. Mai 2022, ist es wieder so weit: Im Kultur Palast Hamburg findet die nächste „Revue der Kulturen“ statt.

Der gemeinnützige Trägerverein Bürger-helfen-Bürgern e.V Hamburg wird auch diesmal wieder dabei sein und im Rahmen seiner Kulturpatenschaften und Chancenpatenschaften aus dem Bundesprogramm „Menschen stärken Menschen“ mit ausgewählten Künstlern das bunte Programm bereichern.

Weiterlesen
Zuflucht Suchende mit ihren Kindern auf dem Hamburger Dom, eingeladen von Bürger-helfen-Bürgern e.V. Hamburg

Hier finden Sie auch einige Impressionen der Veranstaltung:

Weiterlesen

Jeder kennt sie. Jeder liebt sie: Die kunterbunten, nicht selten richtig gut versteckten Mini-Findlinge namens Ostereier sind ja bekanntlich nicht nur essbar, sondern seit Ewigkeiten DIE Sensation in jedem Osterkörbchen. Lang, lang ist’s jedoch schon wieder her, dass der Osterhase unterwegs war, um zur Freude der Kleinsten in Hamburg bunte Eier zu verstecken. Genau gesagt: Ein ganzes Jahr ist es her!

Weiterlesen

Für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf das Bild:

Bürger Helfen Bürgern e.V. Hamburg lädt ein zu Hafenrundfahrt 1
Einladung Seite 1:
Für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf das Bild.
Hafenrundfahrt mit der Luxus-Cabrio-Barkasse „Iris“ für Mentees, Familien mit Fluchthintergrund, Hilfesuchende und Ehrenamtliche (Danke an den Verein „Hamburger Abendblatt hilft“ für diese wunderbare Einladung)
Bürger Helfen Bürgern e.V. Hamburg lädt ein zu Hafenrundfahrt 2
Einladung Seite 2:
Für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf das Bild.
Hafenrundfahrt mit der Luxus-Cabrio-Barkasse „Iris“ für Mentees, Familien mit Fluchthintergrund, Hilfesuchende und Ehrenamtliche (Danke an den Verein „Hamburger Abendblatt hilft“ für diese wunderbare Einladung)

Matthias Ilgen, vom Team Job-Café|Billstedt, hat seine positiven Eindrücke des erfolgreichen Arbeitssuchendenfrühstücks im MGH Billstedt in seine nordfriesische Heimat getragen.
Aus einer örtlichen Kooperation mit dem bundesweit renommierten Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerkes heraus soll die Idee des Arbeitssuchendenfrühstücks in die nordfriesische Kreisstadt Husum übertragen werden. Als Partner bieten sich die örtlche AWO-Tagesstädte so wie eine vorhandene „Volksküche“ im Husumer Speicher an. Die Region, die als erfolgreicher Optionskreis insgesamt weniger stark von Arbeitslosigkeit betroffen ist, hat dennoch Schwierigkeiten im Bereich der Langzeitarbeitslosen und der noch nicht-ausbildungsfähigen Jugendlichen. Es wird ein breites gesellschaftliches Bündnis vor Ort angestrebt, um durch den Erfahrungsaustausch, wie er im JobCafé funktioniert, Fortschritte zu erzielen. Insbesondere die Zusammenarbeit mit dem TSBW als diakonischer Einrichtung soll den lokalen Zugang zu Unternehmen einfacher machen.

Kontakt: Carsten Zimmermann
Junge Sozialdemokraten Husum & Umland
Tel.: 04841/9790011  Mobil: 0170/2993506

Die Geschäftsleitung der Firma Darboven GmbH & Co. KG lädt ein zu einer kleinen Besichtigung des Unternehmens und zu einem Gespräch „Rund um den Arbeitsmarkt“ am 21.06.2007 in der Zeit von 19:00 – 21:00 Uhr ein. Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung über Fax: 040-21987262 oder über E-Mail (info@jobcafe-billstedt.de)

Das Hamburger Filmfestival greift in diesem Jahr Themen in den Bereichen Arbeit, Wirtschaft und Globalisierung auf.

http://www.zivilcourage-engagement.com/filmfestival_banner_2007/2007_filmfestival_ueber_arbeiten_hamburg_400_62.jpg

Weitere Informationen unter:
Hamburger Filmfestival 2007
und
dieGesellschafter.de